Es fehlen Lebensmittel in der Rezeptrechner Datenbank. Was soll ich tun?

Die Rezeptrechner Datenbank beinhaltet natürliche Lebensmittel (z.B. Obst, Gemüse) und Standardprodukte (z.B. Pastawaren, Naturjoghurt etc.) . Wenn dir spezifische Markenprodukte fehlen, kannst du diese in deinem eigenen Account mit spezifischen Nährwertangaben hinterlegen. In dem folgenden Youtube Video erkläre ich, wie das funktioniert: https://youtu.be/hFQFHQdJR8A

Sind die Rezepte vor Dritten geschützt?

Ja, das sind sie. Es werden keinerlei Rezeptinformationen an Dritte weitergegeben. 

Kann ich die gespeicherten Rezepte abändern?

Ja, das kannst du. Du kannst deine gespeicherten Rezepte jederzeit anpassen (Mengen ändern, Zutaten hinzufügen oder löschen, Nährwertangaben einzelner Zutaten überschreiben). Du kannst auch jederzeit die Portionen ändern und dein Rezept auch löschen. 

Ich verwende viele Basisrezepte als Grundlage für neue Rezeptideen. Kann ich Rezepte duplizieren?

Die Funktion um Rezepte zu duplizieren ist in Planung. Für den Moment kannst du wie folgt vorgehen: Erstelle dein Basisrezept und speichere dies in deiner Rezeptdatenbank. Navigiere zu dem Rezept in der Rezeptdatenbank und wähle den Button um Rezepte in Zutaten umzuwandeln. Das Rezept wird zur Zutat, die du für neue Rezepte einsetzen kannst (praktisch für Saucen, Dressings etc.). In dem folgenden Youtube Video erkläre ich, wie du Schritt für Schritt vorgehst: https://youtu.be/o0ky__7MDPA

Welche zusätzlichen Funktionen erhalte ich mit dem Rezeptrechner PRO Zugang?

Mit dem Rezeptrechner PRO Zugang erhältst du Zugang zu folgenden Funktionen:

  • Weitere Nährwerte Berechnen: gesättigte Fettsäuren, Salz, Ballaststoffe, Broteinheiten (BE), Kohlenhydrateinheiten (KE), Fett Protein Einheiten (FPE). In dem folgenden Youtube Video erfährst du noch mehr dazu: https://youtu.be/8CvLNuUmxRc
  • Bis zu 100 Rezepte speichern
  • Bis zu 100 eigene Lebensmittel mit Nährwerten im eigenen Account hinterlegen

Zudem profitierst du automatisch und ohne zusätzliche Kosten von Weiterentwicklungen (z.B. In Planung sind z.B. eine Exportfunktion, Erstellung eines Zutatenverzeichnises, Drag & Drop Funktionen, Druckfunktion für Nährwerttabellen uvm.). Mehr zum Rezeptrechner PRO erfährst du hier.

Ich bin Lebensmittelproduzent und benötige die Nährwertangaben für die Nährwerttabelle vom Lebensmitteletikett. Kann ich den Rezeptrechner dafür verwenden?

Ja klar, da spricht grundsätzlich nicht dagegen und du bist auch nicht der erste Nutzer mit diesem Anliegen. Ein paar Dinge gilt es jedoch zu beachten:

Gemäß Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) kannst du die Nährwerte deiner Lebensmittel berechnen über verschiedene Wege:

„… b) auf Grundlage der bekannten oder tatsächlichen durchschnittlichen Werte der verwendeten Zutaten oder

c) einer Berechnung auf der Grundlage von allgemein nachgewiesenen und akzeptierten Daten…“

Quelle: https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2011:304:0018:0063:de:PDF

Der Rezeptrechner ist ein Tool, mit dem du die Berechnung schnell und einfach vornehmen kannst. Am Ende kommt es natürlich darauf an, dass die Nährwerte innerhalb der akzeptieren Toleranzgrenzen liegen. Um dies sicherzustellen, solltest du, soweit vorhanden, in deinem Rezeptrechner Account deine Rohstoffe mit den Nährwertangaben je 100g hinterlegen und diese für die Berechnung verwenden. Die Nährwertangaben deiner Rohstoffe kannst du bei deinem Lieferanten anfragen.

Das folgende Video zeigt, wie du eigene Lebensmittel erstellst und in deinem Account hinterlegst: https://youtu.be/hFQFHQdJR8A

Für natürliche Zutaten (z.B. Gemüse, Obst) kannst du dann auf die Werte aus dem Rezeptrechner zurückgreifen. 

Du solltest sorgfältig auf die Eingabe achten und deine Berechnungen einigen Plausibilitätsprüfungen unterziehen (z.B. indem du die Nährwerte deiner Lebensmittel mit denen anderer Lebensmittel vergleichst).

Letztlich bist du als Lebensmittelproduzent in der Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben bzw. die Einhaltung der Toleranzgrenzen (Es gelten die AGBs). Im Falle eines Prüfung durch das Ordnungsamt werden Proben deiner Lebensmittel genommen und diese im Labor untersucht.


Muss ich bei der Berechnung der Nährwerte je 100g noch was beachten?
Du solltest beachten, dass du beim Kochen/ Backen bzw. Verarbeiten deiner Rohstoffe ja oftmals einen Flüssigkeitsverlust hast. Diesen musst du bei der Berechnung der Nährwerte je 100g berücksichtigen. In dem folgenden Artikel erläutere ich, wie das funktioniert:
Artikel:  https://www.rezeptrechner-online.de/blog/naehrwerte-pro-100g-berechnen/

Ich möchte den Rezeptrechner PRO Zugang, aber meine Adresse ist außerhalb von Deutschland. Deswegen kann ich das upgrade zum Rezeptrechner PRO nicht in meinem Profil vornehmen. Wie gehe ich vor?

Wenn du Privatkunde bist, kannst du die Bezahlung über diesen Link in Digistore24 abwickeln. Nachdem du bezahlt hast, schreibe mir eine kurze Nachricht an [email protected] Ich führe das upgrade für deinen Account dann manuell durch.

Wenn du Gewerbekunde bist, schreibe mir eine kurze Nachricht an [email protected] unter Angabe der folgenden Punkte:

1) E-Mail Adresse, mit der du dich auf wwww.rezeptrechner-online.de registriert hast

2) deine vollständige Rechnungsadresse

3) deine Umsatzsteuer ID
Ich stelle dir manuell eine Rechnung aus. Du kannst via Paypal über Banküberweisung zahlen. Die Freischaltung für den Rezeptrechner PRO nehme ich manuell vor. Dazu benötige ich nur eine kurze Zahlungsbestätigung (Screenshot ist ausreichend).


Ich habe mehr als 100 Rezepte. Kann ich meine Kapazität vom Rezeptrechner PRO ausweiten?

Klar, das geht. Allerdings momentan nur manuell. Schreibe mir dazu eine Nachricht an [email protected] Ich berechne für weitere 150 Rezepte 59,99 € pro Jahr. Wenn dein Rezeptrechner PRO Account schon ein paar Monate aktiv ist, wird der Betrag für das upgrade für das aktuelle Jahr anteilig berechnet.


Gibt es die Rezeptrechner PRO Funktionen auch irgendwann für mobile Geräte?

Ja, ich plane auch hier eine Lösung zu entwickeln. Dies wird jedoch noch einige Monate auf sich warten lassen.


Gibt es auch eine Export Funktion?

Ist in Entwicklung.


Wie erfahre ich von Updates?

Über Updates informiere ich über meine Facebook Seite: https://www.facebook.com/rezeptrechner. Die Rezeptrechner PRO Nutzer werden zudem via E-Mail informiert. Du kannst mich aber auch jederzeit einfach fragen ([email protected]).

Gibt es ein Partnerprogramm?

Du findest den Rezeptrechner PRO super und kennst einige Leute, die den Rechner ebenfalls super nützlich finden würden. Dann tritt meinem Partnerprogramm bei und erhalte 20€ für jeden Rezeptrechner PRO Abschluss 20€. Hier geht’s zum Partnerprogramm (Affiliate Programm).