Viele kleine Lebensmittelhersteller und Bäckereien verwalten ihre Rezepte noch offline. Dies ist für die Weiterführung vom Betrieb nicht immer das effizienteste. Hinzu kommt, dass die LMIV diverse Anforderungen und Vorschriften auch an Bäckereibetriebe stellt. Somit wollen viele Betriebe ihre Rezepte digitalisieren und hoffen gleichzeitig auf eine kleine Steigerung der Produktivität. Mit dem Rezeptrechner bietet wir eine Bäckereisoftware, die hilft Zeit & Kosten zu sparen bei der Lebensmittelkennzeichnung, Kennzeichnung der Allergene und dem Erstellen von Produktspezifikationen.

Jetzt Sofort loslegen

Du kannst die Rezeptrechner Software hier direkt ausprobieren. Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, benötigst du einen Rezeptrechner PRO Business Zugang. Mehr darüber erfährst du über den Knopf.

Software für Bäckerei
Software für Bäckerei zur Kennzeichnung von Lebensmitteln, Allergene Liste und Produktpass erstellen

Vorschriften für Bäckereien gemäß LMIV

Bäckereien verkaufen nach der LMIV Logik in der Regel lose Ware an der Theke. Die Lebensmittel werden vor den Augen vom Kunden verpackt. Somit ist gemäß der LMIV keine vollständige Kennzeichnung der Lebensmittel mit allen Pflichtangaben auf Etiketten notwendig. Dies ist nur dann der Fall, wenn die Bäckerei schon vorverpackte Lebensmittel verkauft. Die Kennzeichnungspflicht für eine Bäckerei beschränkt sich somit auf die Allergene. Die Bäckereien müssen für alle Ihre Lebensmittel und Rezepte Allergene kennzeichnen. Dies darf mündlich, schriftlich oder in digitaler Form erfolgen. Wichtig ist, dass man den Kunden vor der Kaufentscheidung über die Allergene informiert. Viele Bäckereien greifen zu der einfachsten Lösung: Einer Allergenliste, die als PDF ausgedruckt und aufgehangen wird (siehe auch Allergenliste Bäckerei). Alternativ wird die Allergenliste ausgedruckt und hinter der Theke abgelegt. So haben Mitarbeiter jederzeit Zugriff und man muss sich nicht sofort eines komplexen Warenwirtschaftssystems für Bäckereien bedienen.

Video: Bäckerei Software

In diesem Video zeige ich dir einmal die einzelnen Funktionen der Software, die für Bäckereien und Konditoreien interessant sein dürften.

Software für Bäckerei

Allergenliste für Bäckerei erstellen

Mit der Software vom Rezeptrechner können Bäckereien direkt auch die Allergenkennzeichnung und eine Produktspezifikation für Lebensmittel erstellen. Es handelt es sich also um deutlich mehr als eine reine Software zum Rezepte digitalisieren. Der Vorteil besteht aber in der Tat darin, dass man die Rezepte digital verwaltet und dadurch diverse Zusatzfunktionen für Kalkulation und Kennzeichnung direkt mit nutzen kann.

Produktpass für Bäckerei erstellen

Wer in seiner Bäckerei Lebensmittel an andere Betriebe verkaufen möchte, benötigt in der Regel einen Produktpass. Dieser wird häufig auch als Produktspezifikation bezeichnet und hilft den Qualitätsstandard der Rezepte zu vereinbaren. Darüber hinaus nutzen diverse Bäckereien den Produktpass auch direkt für Ihre Kunden um diese über die Lebensmittel zu informieren. Der Produktpass enthält meistens alle typischen Pflichtangaben der Lebensmitteletiketten. Dazu gehört auch die Nährwertdeklaration in Form einer Nährwerttabelle sowie die Allergene Liste.

Mit der Rezeptrechner Software erhalten Nutzer auch Zugang zu einem Programm zur Nährwertberechnung. Nachdem die Rezepte eingegeben wurden, werden automatisch die Nährwertangaben pro 100g, pro Portion und pro Rezept berechnet. Diese Angaben werden dann direkt mit auf der Produktspezifikation abgebildet. Mehr zum Thema Produktspezifikation erstellen, findest du über die Verlinkung.

Kalkulation für Bäckereien

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Kalkulation für Bäckereien. Das ist insbesondere jetzt ein kritisches Thema da die Inflation die Rohstoffpreise in die Höhe treibt. Da die Preise für verschiedene Rohstoffkomponenten sich ganz unterschiedlich entwickeln, ist es wichtig einen Überblick über die Profitabilität, Wareneinsatz und den Gewinn zu behalten. Hier hilft eine Kalkulationssoftware. Mit dem Rezeptrechner können Bäckereien nicht nur den Wareneinsatz berechnen pro 100g, pro Portion und pro Rezept. Es können auch Kosten für Verpackung, Personal und (in Zukunft auch Energiekosten) in die Kalkulation einfließen. Am Ende können Bäckerei Betriebe direkt die Verkaufspreise kalkulieren, sowohl als Kilopreis, als Stückpreis oder pro 100g.

Weiterentwicklung & Feedback

Der Rezeptrechner wird ständig weiterentwickelt und PRO Business Nutzer profitieren automatisch von upgrades. Feedback, Verbesserungswünsche oder neue Features können jederzeit per E-Mail geschickt werden an [email protected] Ich priorisiere diese entsprechend und lass die Wünsche mit in die Weiterentwicklung einfließen.